Muster kunst beispiel

Hunterwasser erklärte: “Die gerade Linie ist etwas Feiglinges, das mit einer Regel gezeichnet ist, ohne nachzudenken oder zu fühlen; es handelt sich um eine Linie, die in der Natur nicht existiert.” [4]. Folglich sind seine Bilder mit Konturen verwurzelt, die ihren Raum in der Art von natürlichen Holzkorn- oder Zwiebelringmustern definieren. “Irinaland Over The Balkans” vereint seine Ideologie und Kunstinfertigkeit in einem organischen Bild. Das Gesicht von Irina Maleewa, einer bulgarischen Schauspielerin, die eine Beziehung mit Hunterwasser hatte, vermischt sich mit der Balkanlandschaft, um ihre animistische Bindung zu suggerieren. Alle Elemente des Gemäldes leben und atmen durch ein Kreislaufsystem aus Linie und Farbe, das mit ausdrucksstarker Energie um und zwischen jedem Bestandteil der Komposition pulsiert. Im Muster werden Elemente auf die gleiche Weise wiederholt, obwohl die gesamte Komposition, wie im obigen Beispiel. Im folgenden Beispiel des Rhythmus werden die gleichen Elemente verwendet, jedoch mit Variationen. Sehen Sie, ob Sie den Unterschied erkennen und verstehen können. Muster sind angeborene Teile der Kunst, die den Betrachter anziehen und verzaubern. Die Fähigkeit, Muster zu erkennen, ist eine Grundfertigkeit des Menschen und das Identifizieren von Mustern in Gemälden ist eine Praxis, die tendenziell eine beruhigende psychologische Wirkung auf den Betrachter hat. Sarah Morris ist eine US-amerikanische Künstlerin, die in New York City lebt und arbeitet. Sie erforscht die urbane Umgebung und schafft Werke, in denen sie mit Architektur, Farben, Formen und Psychologie spielt, um ein Kunstwerk mit der Stadt zu verbinden, um die es in der Arbeit geht. In vielen ihrer Arbeiten verwendet sie Zeichenmuster, da sie sich auf Macht und Zeichenstrukturen konzentriert, die in die Architektur der Städte eingebettet sind.

Ihre Origami-Serie sorgte für viele Kontroversen, da sie von einer Gruppe von sechs Origami-Künstlern verklagt wurde, weil sie ihre ursprünglichen Faltenmuster kopiert hatte. und manchmal erstellen wir unbeabsichtigt Muster, weil das der beste und praktischste Weg ist, es zu tun. Ein Beispiel dafür wäre die Wiederholung des Bürogebäudes auf der anderen Seite Ein Beispiel dafür wäre die Wiederholung der Büros in diesem Gebäude: Ich bin sicher, dass Sie die Muster in diesem Gebäude leicht herausarbeiten können! Ein kleiner Streifen von grünem Gras ruht auf einem hellblauen Bereich mit einem einfachen Muster entlang des Bodens. Es gibt ein komplexeres Muster entlang der Oberseite des Gemäldes. Dies ist die einfachste Verwendung von Mustern in der Kunst – Reihen von sich wiederholenden Elementen. Auch wenn die Formel ziemlich einfach ist, ist das Gemälde immer noch auffällig und überzeugend wegen der hellen Farben und der Variation einfacher und komplexer Muster. In diesem Muster ändert sich jede Linie richtungsweisend und wird allmählich immer länger, indem sie ein Muster bildet. Dies kann auf viele Arten erfolgen, aber die Idee ist, Ihrem Muster ein ungewöhnliches Element hinzuzufügen.

Záložka pro permanentní odkaz.

Komentáře jsou uzavřeny.